Nona Simakis wurde am 01.02.1965 in Veria / Nordgriechenland geboren und lebt seit ihrer Kindheit in Deutschland. In ihrer Freizeit trainiert und lehrt sie in ihrem Dojo in Dortmund seit über 25 Jahren die japanische Kampfkunst Bujinkan Budo Taijutsu.

Neben der Passion zur Philosophie fand Nona Simakis schon in frühen Jahren ihre Liebe zur Sprache und Literatur. Daraus erwuchs das Bedürfnis, als Griechin auf Deutsch zu schreiben und die Erfahrung zweier Kulturen in das geschriebene Wort hineinzuweben. Die griechischen Sagen und Heldengeschichten der Antike haben sie seit ihrer Kindheit fasziniert und inspirieren sie zu den Geschichten um Glaukos und den griechischen Göttern.

Nona Simakis lebt mit ihrem Mann, ihrer Tochter und zwei Wellensittichen in Deutschland. Mehrfach im Jahr fliegt sie nach Griechenland in ihrer Heimatstadt Veria.

www.nonasimakis.de
www.kassandras-weg.de

 

Bücher von Nona Simakis

Agapa – Gebete,Meditationen und spirituelle Übungen
ISBN978-3-941653-09-2
Stern der Erinnerung
ISBN978-3-941653-08-5
Des Rosengartens Schmerz
ISBN978-3-941653-11-5

Kalender und Aphorismen
Der Rose Wort:

ISBN: 978-3-941653-32-0
Cats and one Dog:
Hommage an die Königin der Katzen-Kalender

ISBN978-3-941653-51-1

Erschienen Juni 2013
Motion Bewegung – eine Hymne

Kalender für 2014
ISBN: 978-3-941653-98-6
Pfauenfeder
Gedichte und Gedanken über das Leben und die Liebe

2013 – Theater – Medien
Die Gedichte ” Entscheide dich” und der “Aufstieg des Phönix, aus dem Buche “Des Rosengartens Schmerz ” , wurden im Theater St.Gallen in der Lokremise tänzerisch umgesetzt.

Entscheide Dich
Der Aufstieg des Phönix

Anthologien
August 2013 – Teilnahme an der Anthologie ” Poetika
2012 – Kurzgeschichte “Du bist nicht dein Körper ” in dem Buch von Aniko Ligeti: “Wofür lohnt es sich zu leben?”

Ihr Debütroman “ Kassandras Weg”
Contemporary Fantasy, erschienen Dezember 2014

Weitere Informationen über die Tätigkeit der Autorin finden Sie unter:
www.nonasimakis.de

www.kunoichi.de
www.ousia-selbsterkenntnis.de
Facebook